Max Beck.

Portrait Maximilian Beck

Software Design

Software Architektur

Software Entwicklung

Software Qualität

Workshops

Entwicklung für Web

Entwicklung für Mobile

Wer bin ich?


Ich bin Maximilian Beck, ein Softwareentwickler aus Sachsen. Meinen fachlichen Schwerpunkt habe ich auf Softwarearchitektur und Entwicklung im JavaScript und Typescript Bereich gesetzt.

Ich biete Fullstack-Softwareentwicklung. Im Frontend mit React, Angular, jQuery oder Vue und im Backend mit Adonis oder Express (Node JS), Laravel (PHP) oder Spring (Java).

Hohe Qualitätsstandards und stetige Optimierung ist mir bei der Softwareentwicklung äußerst wichtig.

Ich stehe stets hinter den Produkten, die ich entwickle und zeige maximalen Einsatz um für mich und meine Kunden das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Continuous Integration und Continuous Delivery sind keine Fremdwörter für mich.

Mein Ziel ist es Projekte so zu gestalten und zu optimieren, dass eine Anwendung auf Knopfdruck auf neue Systeme gespielt werden kann, Anwendungen skalierbar gestaltet werden und Entwicklungskosten für ein Feature (im Verhältnis zu dessen Größe) über die gesamte Projektlaufzeit möglichst konstant bleiben.

Alle Themen rund um Softwareentwicklung zählen zu meinem Interessengebiet.

Am liebsten arbeite ich mit Teams zusammen und integriere mich in bereits bestehende Strukturen. Teamführung und das Schaffen neuer Strukturen und Verbindungen liegen mir ebenfalls nicht fremd.

Was biete ich an?


Beratung & Coaching

Frameworks / Workflows / Tools / Kultur

Das Team aus Backendentwicklern soll ein sauber strukturiertes Frontend bauen? Vielleicht auch andersherum? - Das Frontend sieht gut aus, jetzt muss allerdings das Backend her? Softwareentwickler benötigen einen Einstieg in ein anderes Framework oder eine andere Toolchain? Das Unternehmen wird umstrukturiert und die Unternehmenskultur in der IT soll verbessert werden?

Für solche Aufgaben gibt es sehr oft nicht nur eine einzige Lösung. In einem Workshop oder einer Präsentation zeige ich allerdings gerne die Lösung(en) die für mich funktionieren und versuche gemeinsam mit den Teilnehmern die für Ihre Situation beste Lösung zu erarbeiten.

Softwaredesign & Softwarearchitektur

Anforderungsanalyse / Komponenten / Plugins / SOLID

Wie soll die Software untergliedert werden? Welche Komponenten gibt es in der geplanten Anwendung? Wie funktionieren diese Komponenten zusammen? Wie können diese Komponenten skaliert werden? Wie, wo und in welchen Abständen könnten welche Teile der Anwendung neu veröffentlicht werden? Wie können die Komponenten der Anwendung geschnitten werden, damit diese von unterschiedlichen Teams gepflegt und unabhängig deployed werden können?

Solche Fragen werden während der Planung der Software auftreten. Gute Antworten auf diese Fragen schaffen ein gutes Grundgerüst auf dem die Anwendung aufgebaut und gepflegt werden kann. Mit der Hilfe des Projektteams erarbeite ich Antworten auf diese Fragen, die den Grundstein für eine möglichst flexible Anwendung legen.

Begleitende Softwarearchitektur & Code-Hygiene

Code Style / Dependency Management / Refatorings

Softwareentwicklung ist ein iterativer Prozess. In regelmäßigen Abständen kommen neue Features hinzu. Viele dieser Features waren beim Start der Entwicklung noch unbekannt und sind z.B. durch Nutzerumfragen und Feedbacks hinzugekommen. Zudem gibt es oft Stakeholder die einige Features sehr dringend benötigen und somit enge Deadlines setzen. Um diese Deadlines einzuhalten wird manches Feature sehr schnell gebaut und nicht genug darüber nachgedacht wie es in die Software integriert wird. Dadurch entstehen technische Schulden und sogenannte "Code Smells". Diese müssen behoben werden, da nicht behobene Schulden den Entwicklern zur Last fallen und die Entwicklung neuer Features so immer mehr Zeit in Anspruch nimmt. Beseitigt man diese technischen Schulden regelmäßig kann dafür gesorgt werden, dass neue Features auch nach 3 Jahren Entwicklung so schnell eingebaut werden wie in den ersten Monaten.

Entwicklung

JavaScript / TypeScript / PHP / Java

Die Entwicklung neuer Features und das Beheben von bestehenden Fehlern im Frontend, Backend und DevOps Bereich gehören zu meiner Kernkompetenz. Ich arbeite gerne nach dem 4-Augen-Prinzip. Das bedeutet, dass Quellcode immer von einem anderen Entwickler gegengelesen, kontrolliert und das entwickelte Feature nochmals getestet wird. Code zu schreiben, den der Computer versteht ist relativ einfach. Das Problem ist den Code so zu schreiben, dass ein anderer Entwickler ihn lesen kann und weiß worum es geht.

Welche Werkzeuge nutze ich?


JavaScript TypeScript React Redux Reactive X Node JS Angular PHP Laravel Java Spring Docker NPM Git Github Gitlab Go JQuery IntelliJ Idea Vue Html Css Jasmine Mocha Express Gulp Sass Babel Webpack MongoDB MySQL PostgreSQL Nginx Redis Gradle IntelliJ Idea Jira Confluence Slack Skype Apple